+ JOB, OFFICE & TELEKOMMUNIKATION
+ JOB, PERSONAL & AUSBILDUNG

Hauhaltshilfe

Die Haushaltshilfe – die Perle mit Sachverstand…

Eine professionelle Haushaltshilfe, die z.B. eine Ausbildung als Hauswirtschafterin absolviert hat, besitzt alle Fertigkeiten, die erforderlich sind, um einen Haushalt ordnungsgemäß zu führen. Gerade für allein stehende, behinderte, kranke oder alte Menschen gehört der freundliche, aber dennoch fachgerechte Umgang mit den häuslichen Arbeiten durch eine Haushaltshilfe zu den wichtigen Elementen eines stressfreien Alltags.

Zum Teil finanziert die Krankenkasse eine solche Kraft, falls dies gesundheitlich begründet ist.

Auch aus den Leistungen einer Unfallversicherung kann eine Haushaltshilfe finanziert werden.
Je nach Grund können die Aufwendungen als Sonderausgaben bei der Steuer geltend gemacht werden.

Private Haushalthilfen, die nur der „Bequemlichkeit“ wegen eingestellt werden, muss der Arbeitgeber anmelden. Ausländische Kräfte, die aus Nicht-EU-Ländern stammen, müssen eine gültige Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung besitzen.

Im Internet bieten zahlreiche Job – Börsen einen großen Stellenmarkt, wo der Arbeitssuchende Stellenangebote für Haushaltshilfen findet, sein Arbeitsgesuch einstellen oder als potenzieller Arbeitgeber sein Stellenangebot einstellen kann.

+ weitere Informationen zum Thema Jobs & Berufsbild:
Auslandspraktikum
Bewerbungsmuster
Technischer Betriebswirt
Traumberuf gesucht
Bodyguard
Dachdecker
Krankenpfleger
Auslandsjobs
Gehaltsvergleich
Industriekaufmann
Elektriker
Fleischer
Haushaltshilfe
Hauswirtschaft
Hotelfachfrau
Messehostess
IT Jobs
Schlosser
Schreiner
Schweißer
Arzthelferin
Jobmarkt
Teilzeitjobs
Telearbeit
Traumberuf
Traumjob
Tischler
Au Pair