+ JOB, OFFICE & TELEKOMMUNIKATION
+ HANDY & TELEKOMMUNIKATION

Handytarif

Handytarif - das unbekannte Wesen…

Wer sich ein Handy kauft und sich für einen Handytarif entscheiden muss, weiß selten wirklich, was er unterschreibt. Viel- oder Wenigtelefonierer, Happy Weekend, Night Rate und After 8 sind nur einige der Tarifvarianten, mit denen die Anbieter aufwarten und doch letztlich nur Unverständnis beim Verbraucher erzeugen.

Nichts gibt es umsonst…
…und das betrifft vor allem die günstigen Handyangebote. Meist sind ein paar Euro erforderlich, um ein tolles Handy mit allen nur erdenklichen Features zu bekommen. Nicht selten gibt es die Hardware völlig kostenlos - wenn da nicht die Sache mit dem Handytarif wäre. Die Rechnung ist ganz einfach: Je größer das Unverhältnis zwischen hochwertiger Technik (Mp3 Player, hochwertige Kamera usw.) und günstigen Anschaffungskosten (0,00 - 10,00 Euro), desto ungünstiger stellen sich für dieses Gerät die Handytarife dar, die zur Verfügung stehen - denn irgendjemand muss ja das teure Handy bezahlen, und das ist im Zweifelsfall immer der Kunde. Oft kosten solche Handys ohne Tarifabschluss 300,00 Euro und mehr. Soll das etwa der arme Handy-Provider berappen? Nein, alles zahlt der Kunde über die bei solchen Dumping-Angeboten üblichen hohen Handy - Tarife.

Ein Vergleich, der von einem großen deutschen Verbraucherinstitut durchgeführt wurde, zeigte eindeutig, dass es auf das Jahr deutlich günstiger sein kann, ein hochwertiges Handy ohne Vertrag zu kaufen und stattdessen einen separaten Vertrag mit einem möglichst günstigen Handy Tarif, möglichst ohne Grundgebühr abzuschließen.
Viel-Telefonierer - aufgepasst
Gerade bei Viel-Telefonierern ist oft bereits nach einem Jahr bereits der Zeitpunkt erreicht, bei dem er beginnt für sein Billig - Handy draufzuzahlen.
Prepaid Karten ist vielfach die teuerste Art zu telefonieren. Sie ist nur für Wenigtelefonierer geeignet. Insbesondere Telefonate ins Ausland sind mit hohen Kosten verbunden, z.T. gar nicht möglich. Viele Provider bieten den sog. Partnertarif an, bei dem mit einer Zweitkarte der Partner des Vertragsnehmers einbezogen wird. Problematisch kann es jedoch bei einer Trennung werden, da Partnertarife meist nicht auf Einzeltarife umgestellt werden können.

Die Flatrate fürs Handy - die günstige Alternative
Die neueste Errungenschaft der Provider ist die „Handy Flatrate“, bei der für eine Pauschalgebühr je nach Vertragsform ohne Limit innerhalb Deutschland telefoniert werden kann.
Im Internet finden sich zahlreiche Portale und Onlineshops, die bei der Entflechtung des Tarif - Dschungels hilfreich sein können. Neben ausführlich dokumentieren Handytarifen bieten viele Anbieter die Möglichkeit, einen direkten Preisvergleich durchzuführen.
+ weitere Informationen zum Thema Handy Zubehör:
Handytarif
Telefon
Handyvertrag
Handyzubehör
Handycover
SMS Sprüche Klingelton