+ JOB, OFFICE & TELEKOMMUNIKATION
+ Business & Büromanagement

Fahrtkosten

Fahrtkosten – kleine Beträge große Wirkung…

Vielfach werden die Fahrtkosten, die im Verlaufe des Jahres als entstehen, bei der Steuererklärung nicht oder nur unzureichend berücksichtigt.

Dabei lassen sich durch die Einrechnung von Fahrtkosten zu Schule, Studium, Arbeitgeber (Betrieb), zur Weiterbildung oder für Geschäftsreisen als Werbungskosten deutlich Steuern sparen. Gerade wer selbstständig oder freiberuflich arbeitet sollte sich kompetenten Rat bei Fachleuten holen, wie z.B. Steuerberater oder Hilfevereine.

Für Lohnsteuer und Einkommensteuer sind Reisekosten zu berücksichtigen, die z.B. bei einem Vorstellungsgespräch auf Grund einer Bewerbung entstehen, sofern eine Erstattung der Kosten für Pkw oder Bahn nicht vom Unternehmen erstattet werden.

Fahrtkosten- und Reisekosten können heute mit Hilfe einfach zu bedienender Software auf dem PC dokumentiert werden, damit die Angaben für die Steuererklärung, bzw. für das Finanzamt nachvollziehbar dokumentiert sind.

Informationen und Angebote sowie Kontakte zu Partnern, die für die richtige Behandlung von Fahrtkosten hilfreich sein können, finden sich für Interessenten vielfältig im Internet.

+ weitere Informationen zum Thema Verwaltung & Management
Dokumentenmanagement
Wissensmanagement
Qualitätsmanagement
Reisekostenabrechnung
Gehaltsabrechnung
Personalvermittlung
Rechnungswesen
Risikomangement
Adressenauskunft
Buchführung
Buchhaltung
Lagerverwaltung
Lohnabrechnung
Lohnbuchhaltung
Lohnsteuerhilfe
Firmengründung
GmbH Gründung
Adressaufkleber
Kostenrechnung
Messestand
Ladenbau
Bauingenieur
Adressensuche
Bürocontainer
Markenrecht
Kostenkontrolle
Kundenbindung
Finanzberatung
Zeiterfassung
Fahrtkosten
Abmahnung
Messen
Telefonmarketing
Vertriebspartner
Personalberatung
Finanzbuchhaltung
Warenwirtschaft
Direktmarketing
Ecommerce
Einzelhandel
Geschäft
Zeltverleih